Portfolio-Review

Mein Feedback zu deinen Bildern

Portfolio-Analyse – was ist das?

Wobei hilft mir eine Portfolio-Analyse, fragst du dich vielleicht. „Vier Augen sehen mehr als zwei.“ – so sagt man umgangssprachlich und da ist auch etwas wahres dran. Wenn man am Anfang viel fotografiert und sich sein Portfolio aufbaut, dann wird man dadurch irgendwann „betriebsblind“. Man macht immer die gleichen Dinge aber zum Teil sind es dann auch immer die gleichen Fehler… man merkt es einfach nicht! So ging es mir auch, als ich mich selbstständig gemacht habe. Ich hatte einen extremen Rotstich in vielen Bildern und ich habe es einfach nicht gemerkt. Irgendwann hat meine Mentorin mich darauf hingewiesen, und sobald sie es gesagt hatte, fiel es mir wie Schuppen von den Augen… sie hatte Recht! Wenn ich heute in mein Portfolio schaue, dann ist das zum Glück nicht mehr so.

Und wie hilfst Du mir?

Bevor ich es einmal gesehen hatte, fand ich es nicht schlimm – aber danach! Andere machen das mit Absicht und nennen es „Stil“, aber mir hat es dann plötzlich die Chance gegeben, meine Bilder auf ein neues Level zu bringen. Diese Chance möchte ich Dir auch bieten. In meiner Portfolioanalyse „treffen“ wir uns für einen persönliches Gespräch oder einen Call, in dem ich dir Feedback zu deiner Arbeit gebe. Vorab schaue ich mir schon mal dein Portfolio an und notiere mir einige Punkte, auf die wir im Gespräch eingehen können. Anschließend bleibt noch Zeit für deine Fragen – ich helfe dir gern dabei, einen Ansatz zu finden für alles, was du gern umsetzen möchtest. Hier führe ich dir nochmal die wichtigsten Inhalte meiner Portfolio-Analyse auf:

Vorbereitung

Vor unserem Call schaue ich mir deine Website, deine Fotos auf Social Media und gegebenenfalls weitere Bilder an, die Du mir zukommen lässt.

Persönlich

Du bekommst dein Feedback nicht schriftlich, sondern in einem persönlichen Call mit mir. Wir besprechen alle relevanten Themen und es bleibt Zeit für Fragen.

Portfolio-Analyse

Fotografie

Wenn ich deine Bilder analysiere, achte ich hauptsächlich auf zwei Punkte. Der eine ist die Fotografie an sich, also die Frage "Wie ist das Bild aufgenommen worden?"

Bildbearbeitung

Der zweite Punkt ist die Bildbearbeitung. Dabei schaue ich, was Du schon aus deinen Bildern herausholst und wo wir gemeinsam noch mehr Potentiale finden

Classic

Das klassische Portfolio-Review
79
  • Bis zu 30 Minuten Call
  • Individuelle Vorbereitung
  • Review von Website & Social Media
  • Aufzeichnung des Calls

Premium

Darf's noch etwas mehr sein?
149
  • Bis zu 60 Minuten Call
  • Alle Leistungen des Classic Review
  • Schriftliche Ausarbeitung
  • Zusätzliche Analyse von noch nicht veröffentlichten Fotos, zum Beispiel Rohbildern aus einem Shooting

Dein nächster Schritt

Das Konzept hat dich überzeugt? Dann schreib mir jetzt, um einen Termin zu vereinbaren!